WIR SETZEN UNS EIN

Der Begriff „Verantwortung“ geht für uns weit über das unmittelbare unternehmerische Handeln hinaus. Deshalb unterstützen wir Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung und darüber hinaus engagieren wir uns für die Förderung des Sports in unserer Region.


WEIHNACHTSGRÜSSE VON AHP. SPENDEN STATT SCHENKEN

Auch in unserer Wohlstandsgesellschaft gibt es Menschen, die durch das Netz fallen. Deshalb verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden und unterstützen stattdessen karitative Einrichtungen und Vereine in der Region. Mit unserer Aktion „Spenden statt schenken“ spenden wir seit 2012 jedes Jahr zu Weihnachten mehr als 40.000 Euro für hilfsbedürftige Menschen.




Renate-Merkle-Stiftung

In den ukrainischen Bergbaustädten Tscherwohohrad und Sosnivka verkümmern durch Umweltschäden und Mangelernährung die Milchzähne der Kinder, und alte Menschen hungern, weil Sie sich kein Brot leisten können. Die Renate-Merkle-Stiftung verhilft den Menschen vor Ort mit Brotspenden und praktischer Unterstützung zu mehr Lebensqualität.



WIR SETZEN AUF BEWEGUNG

Wir begeistern uns nicht nur für die Bewegung unserer Hydraulikzylinder, sondern sind auch große Freunde des Sports – auf dem Rasen und auf dem Eis genauso wie auf der Langstrecke.


Daniela Bleymehl

Vielseitigkeit, Ausdauer, Technik – es gibt viele Berührungspunkte mit der Triathletin Daniela Bleymehl und APH Merkle. Ein besonders sehenswerter: Die Langdistanz-Rekordhalterin spielt in unserem aktuellen Unternehmensfilm die Hautrolle.



SC FREIBURG

Eine langfristige Strategie, mit der man sich die fähigsten Leistungsträger selbst heranzieht – dieser nachhaltige Ansatz verbindet AHP Merkle mit dem SC Freiburg. Nicht umsonst fördern wir die Freiburger Fußballer schon seit vielen Jahren als Classic Sponsor.



EHC FREIBURG

Für den EHC Freiburg begeistern wir uns schon lange – und sind seit Kurzem auch als Sponsor der neu benannten „Echte Helden Arena“ aktiv. Damit fördern wir nicht nur den Sport, sondern auch die „INITIATIVE für unsere neue Kinder- und Jugendklinik e. V.“, in der schwerkranke Kinder und ihre Angehörigen die „echten Helden“ sind.