AHP-TECHNIKUM MOBIL:

 

Kostenoptimierter Auswahlprozess von Hydraulikzylindern in der Konstruktion und zur Schadensprävention in der Produktion und Konstruktion.

ZIELGRUPPE:

Für alle, die Hydraulikzylinder planen, einsetzen, warten und damit arbeiten. 


THEMEN UND SCHULUNGSINHALTE:
  • Verriegelungszylinder: Aufbau, Funktion, Kraftfluss und Verwendungsarten, technische Erweiterungen und realisierbare Haltekräfte
  • Elektro-Hydraulischer Linearantrieb: Vorstellung der Neuheit, Vorteile und Einsatzbeispiele
  • Qualität, Know-how und Schadensprävention
  • Präsentation des Schnelllieferprogramms und praktischer Tools, die die Auswahl und Auslegung von Hydraulikzylindern erleichtern
  • Ansätze für einen effizienten Konstruktionsprozess, um den kostengünstigen Einkauf von Hydraulikzylindern zu unterstützten
  • Know-how für den richtigen Einbau des Zylinders
  • Schadensvermeidung in der Produktion beginnt bereits im Konstruktionsprozess. Wie können Schäden durch die richtige Auslegung des Zylinders vermieden werden?
  • Faktoren, die eine dauerhaft fehlerfreie Produktion ermöglichen
  • Vorstellung besonderer Hydraulikzylinder, die neue Denkansätze in Punkto Effizienz erlauben 

VERANSTALTUNGSORT:

08.10.2020, Mils bei Innsbruck


11.11.2020, Bad Staffelstein 


16.02.2021, Bad Salzuflen