Spatenstich in Gottenheim

19. Februar 2009

AHP Merkle investiert 7,5 Millionen am Standort Gottenheim
AHP Merkle bewegt. Dass dies nicht nur ein Claim ist, sondern bei dem innovativen Hersteller von Hydraulikzylindern auch gelebt wird, zeigte am Mittwoch der Spatenstich zum Neubau in Gottenheim. Mit dem 7,5-Millionen-Projekt, das bis 2010 fertig gestellt sein soll, setzt das weltweit erfolgreiche Familienunternehmen ein deutliches Zeichen für seine Zuversicht. Im Zuge des Neubaus investiert AHP Merkle nicht nur in Gebäude und ein hochmodernes Hochregallager, sondern auch in die Ausbildung des eigenen Nachwuchses. In dem knapp 5.000 Quadratmeter umfassenden Bau wird ein neuer, separater Bereich für die innerbetriebliche Ausbildung eingerichtet.

mehr