BZA 160 – leicht, stabil, dicht

06. Februar 2001

Der BZA 160, der neue Blockzylinder speziell für Anwendungen im Niederdruckbereich, ist leicht, denn er besteht zum größten Teil aus Aluminium. Der BZA 160 ist stabil: das Gehäuse aus hochfestem, hartcoatiertem Aluminium und gehärtete, geschliffenen und verchromte Kolbenstangen verleihen ihm Langlebigkeit und Verschleißfestigkeit. Der BZA 160 hält dicht. Bei Drücken bis max. 160 bar besticht er durch sein ausgezeichnetes Dichtverhalten.

Pressemitteilung als PDF-Datei (41.4kB)