AHP Merkle ließ es auf der diesjährigen Euromold krachen

04. Dezember 2012

„Die Euromold als Branchentreff für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung stellt für uns eine ideale Plattform“, weiß der Unternehmensgründer Gerhard Merkle. „Die Konzentration auf die Bereiche Automobil- und Maschinenbau sowie der internationale Charakter sind beste Vorsaussetzung für die Präsentation von Neuheiten und zur Generierung von qualifiziertem Feedback aus dem Markt.

So lagen bereits vier Wochen vor Veröffentlichung die ersten Exemplare des neuen ahp.books 3.0 zum Blättern am Messestand aus. Darin präsentiert AHP Merkle viele Produktneuheiten; zum Beispiel den Rundbauzylinder mit Magnetfeldsensoren MHZ160, einen Blockzylinder mit variablem Systemanschluss und Näherungsschalter BZN250, sowie die praktische Reihenschaltungs-Box, womit sich Reihenschaltungen von Zylindersensoren einfach realisieren und dabei die Schaltpositionen der Sensoren visualisieren lassen.

Patrick Mußler, zuständig für International Sales, ist überzeugt: „Für uns als Anbieter qualitativ sehr hochwertiger Hydraulikzylinder sind Innovationen wichtig, noch wichtiger ist es jedoch, dass wir unseren Kunden einen erstklassigen Support, maximalen Service und Benutzerfreundlichkeit bei der Zylinderauswahl, der Konfektionierung und beim Bestellvorgang bieten. Aus diesem Grunde haben wir das neue ahp.plus Programm aufgesetzt. Ausgewählte Zylinder dieser Reihe zeichnen sich durch erhebliche Vorteile in punkto Preis und Verfügbarkeit aus. Wichtigster Meilenstein markiert jedoch die brandneue und einzigartige App „Hydraulikzylinder“. Diese erleichtert das Finden des passenden Hydraulikzylinders, ermöglicht die Betrachtung und Konfiguration in 3D 
– umfassend, stets aktuell, übersichtlich und anschaulich! Wir sind sehr stolz damit eine neue Benchmark in der Branche zu setzen!“

Nach vier Messetagen sind wir mit dem Verlauf der Euromold insgesamt sehr zufrieden,“ bilanziert Geschäftsführer Christen Merkle, „und das obwohl die diesjährige Ausgabe auf Aussteller- wie auf Besucherseite deutlich schlechter besucht war. Ich bin überzeugt, dass wir es wieder einmal geschafft haben ein Ausrufezeichen zu setzen und die Richtung fürs neue Geschäftsjahr aufzuzeigen. Ganz herzlich bedanken möchten wir uns für Ihre zahlreichen Besuche, die wertvollen Gespräche und Ihre Anregungen.“

Das gesamte AHP Merkle Team gratuliert dem Gewinner des Gewinnspieles. Unter allen Teilnehmern haben wir Herrn Georg Zdunek der Firma Mahle GmbH ausgelost! Wir freuen uns Ihnen, Herr Zdunek, ein nigelnagelneues iPad 3 zu übergeben und wünschen Ihnen damit viel Spaß!

 

Schauen Sie sich auch unseren Trailer zur Euromold an!

 

Können Sie das Youtube-Video nicht abspielen? Klicken Sie hier.