Der Wimpel

Verriegelungszylinder (VBZ) von AHP Merkle

VBZ AHP Merkle
  • Kompakte Blockbauweise 
  • Hohe Haltekraft
  • Verriegelung mit Vorspannung möglich
  • Zuverlässige Signalabgabe im verriegelten Zustand

 

Der Verriegelungszylinder ist für die Anwendung im Spritzgussformenbau ausgelegt.

Abhängig von der zu spritzenden Artikel­geometrie kann es notwendig sein, einen Durchbruch oder Hinterschnitt zu erzeugen. Die Anwendung erfordert also einen Kern oder Schieber in der Kavität zu halten. Diese Aufgabe bewerkstelligt der neue Verrieglungs­zylinder. Dabei findet dieser hauptsächlich im Spritzgussformenbau Verwendung.


Erfahren Sie mehr über Aufbau und Anwendungen, das Funktionsprinzip und Verwendungsarten des AHP-Verriegelungszylinders: 

 

 


Nur ein Anruf entfernt

Philipp Santen

Bei Rückfragen steht Ihnen Philipp Santen gerne zur Verfügung.

» weiter