Der Wimpel

Normzylinder (DHZ) von AHP Merkle

Der Normzylinder DHZ250 von AHP
  • Maximaler Betriebsdruck 160bar oder 250bar
  • Hydraulikzylinder nach DIN/ISO Normen
  • Kolbenstangen gehärtet, geschliffen und hartverchromt
  • Verschiedene Befestigungsarten
  • Kolbendurchmesser von Ø25mm bis Ø200mm
  • Großes Zubehörprogramm

Baureihen


 

 

 

Hydraulikzylinder nach DIN/ISO Normen

Normzylinder sind Hydraulikzylinder, die gemäß der Einbaumaße nach DIN ISO 6020/1 (DHZ160) bzw. ISO 6022 und DIN 24333 (DHZ250) konstruiert und hergestellt werden. 

Bei Normzylindern unterscheidet man die Druckbereiche 160 bar und 250 bar. Entsprechend dieser Einteilung bietet AHP Merkle zwei Typen, den » Normzylinder DHZ 160 und den » Normzylinder DHZ 250 an.

Normzylinder können mit verschiedenen Befestigungsarten geordert werden, von der Standardausführung, der Fußbefestigung, über Rechteck- und Rundflansch bis hin zum Schwenkzapfen. AHP Merkle bietet zudem ein umfangreiches » Zubehörprogramm für Normzylinder. 

Selbstverständlich sind auch unsere Normzylinder mit gehärteten, geschliffenen und hartverchromten Kolbenstangen ausgestattet.

Normzylinder von AHP Merkle zeichnen sich durch» 100% Qualität in der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung aus.

 

 

Download ahp.book

» PDF-Download des ahp.books 3.0. Alternativ können Sie Ihr persönliches ahp.book 3.0 auch » bestellen.

» weiter

 

Nur einen Anruf entfernt!

Bei Rückfragen steht Ihnen Bernhard Bierer gerne zur Verfügung.

» weiter  

 

Zubehör

Ergänzungen zu diesem Zylinder finden Sie in unserem Zubehör

» weiter